IoT Anwendungen

Anwendungen


Smart Home

Eine der bekanntesten Nutzungen von IoT Gateways findet in der Heim- und Gebäudeautomatisierung statt. Zusätzlich zur autonomen Kontrolle von Beleuchtung, Heizung, Rauchmeldern oder Alarmsystemen kann das IoT Gateway mit einer Vielzahl von Geräten kommunizieren. Es kann z.B. den Kaffee vorbereiten kurz bevor Ihr Wecker klingelt, Lebensmittel nachbestellen, wenn der Kühlschrank leer wird oder die Waschmaschine starten, wenn die Energiekosten am geringsten sind. Durch Benutzung von intelligenten Zählern können die Energiekosten zusätzlich gesenkt werden und eine Überlastung des Stromnetzes kann vermieden werden.

 

Smart Mobility

IoT Gateways vereinfachen unser Leben auch unterwegs. Die Informationen, die von Sensoren verteilt auf die gesamte Stadt ausgelesen und verarbeitet werden, machen es möglich, öffentliche Verkehrsmittel zu optimieren, Staus zu vermeiden oder Fahrer zum nächsten freien Parkplatz zu navigieren. In einem Einkaufszentrum können speziell angepasste Instruktionen und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Services dem Kunden dabei helfen, Geld und Zeit zu sparen. Weitere Anwendungen, wie z.B. in Echtzeit den Gesundheitsstatus überprüfen, Tracking von Gütern oder Verwaltung von Fahrzeugflotten, sowie Konzepte wie Fernsicherheitsüberwachung, Ferndiagnose und vorsorgliche Wartung können mit angepassten IoT-Lösungen umgesetzt werden.

Smart Factory

Die Automatisierung von Produktionsanlagen ist kein neues Thema. Aufgrund von zahllosen Schnittstellen und Protokollen waren solche Lösungen jedoch bisher immer auf die separaten Fertigungsstraßen, Maschinen-Gruppen oder Prozesse beschränkt. Das IoT Gateway mit seiner großen Auswahl an verkabelten und drahtlosen Schnittstellen unterstützt alte und neue Geräte und Protokolle. Darüber hinaus bringt das IoT Gateway mehr Intelligenz an die Knotenpunkte, sodass z.B. die verschiedenen Knotenpunkte ohne Unterstützung von der Intelligenz auf der Cloud effizienter miteinander kommunizieren und Aufgaben erledigen können. Es ist außerdem möglich, Daten zu sammeln, zu kategorisieren und in die Cloud zu übertragen, um den wahren Wert von Big Data aufzudecken. IoT Gateways ebnen somit den Weg, um die Industrie 4.0 zu verwirklichen.

 

Smart Everything

IoT Gateways bringen die Intelligenz an den Rand der IT-Infrastruktur und verwandeln fast alle Objekte in ein Smart Thing. Das kann eine Halskette oder Uhr sein, die den Herzschlag überwacht, die Sauerstoffsättigung im Blut überprüft oder die Elektrolyte im Schweiß misst. Ein Auto könnte die optimale Route nach Randdaten, wie dem Echtzeit-Verkehr oder dem Terminkalenders des Fahrers berechnen, während es autonom fährt, um Unfälle und Staus zu vermieden. Ein Aufzug könnte die Nutzerdaten auswerten, um zu entscheiden, auf welchem Stockwerk warten sinnvoll ist, damit Energiekosten und Wartezeiten reduziert werden. Es kann auch ein Landwirtschaftssystem aufgebaut werden, das je nach Wettervorhersagen und Daten von Feuchtigkeits- und Temperatursensoren die Bewässerung optimiert und automatisch einleitet. Diese Beispiele lassen sich erweitern, denn die einzige Begrenzung ist die Kreativität und die Bereitschaft für Innovation.



Kontakt